Kooperationspartner

Zukunftspreis

Besucher: 77718 (1)

Willkommen im Neustadtfenster

Aktuelles aus der Kunstwerkstatt

Gesundheitsschutz hat höchste Priorität im Förderkreis Kinder, Kunst & Kultur.
 
Aus diesem Grund bietet die Kunstwerkstatt, unter der Leitung von Dipl. Des. Andrea Perthel, für die Kinder ihrer Kunstkurse Einzeltermine für Geschwister oder höchstens 2 Kinder aus verschiedenen Haushalten an. Die Hygienemaßnahmen und die Abstandsregeln können so perfekt eingehalten werden. 
 
Die Kunstkinder werden an der Eingangstür einzeln abgeholt. Sie tragen Mund-Nasen-Schutzmasken und desinfizieren sich am Eingang die Hände. Danach gehen sie im Mindestabstand in den 1. Stock und nehmen ihre vorbereiteten Plätze an den Maltischen im Kunstraum ein. Dort angekommen, dürfen sie die Masken ablegen und sich kreativ entfalten! Das Malerwaschbecken ist ausreichend mit Seife, Papierhandtüchern und Handdesinfektionsmitteln ausgestattet. 
 
Die Kunstkinder sind sehr verantwortungsvoll, akzeptieren die Einschränkungen und halten sich an die Vorgaben. Auf dieser Basis lässt es sich sehr gut arbeiten! Zur Zeit lernen die Kinder verschiedenste Zeichen- und Maltechniken kennen. Sie dürfen eigene Stempel entwerfen und bedrucken damit ihre Bilder. Ausgestattet mit Material können Sie auch zu Hause weiterarbeiten bis zu Ihrem nächsten Termin in der Kunstwerkstatt. 
 

Die Familien freuen sich sehr über diese Abwechslung in Ihrem Alltag und nehmen das Angebot begeistert an.

 

© 2020 Förderkreis für Kinder, Kunst & Kultur e.V.

Zum Seitenanfang