Kooperationspartner

Zukunftspreis

Besucher: 80973 (12)

Willkommen im Neustadtfenster

Wohnraum schaffen leicht gemacht

Der Herbst ist auch beim Förderkreis für Kinder, Kunst und Kultur angekommen. Trotzdem haben sich sechs Jugendliche aus Bergneustadt zusammen mit Herbert Voß, Wolfgang Scharf und Dominik Martens nach draußen gewagt. An Tag eins vom zweitägigen Projekt zum Vogelhäuschen bauen trafen sich die Teilnehmer mit Herbert Voß und Dominik Martens im Jugendtreff auf der Kölner Straße. Dort wurden insgesamt sechs Vogelhäuschen gebaut. Für viele Jugendliche waren die Werkzeuge und Geräte, die man dafür benötigt noch unbekannt. Es sind alle Finger an der Hand geblieben, es hat sich niemand verletzt und die Häuschen sind schön und funktional geworden. Am zweiten Tag trafen sich alle gemeinsam am Waldrand mit dem Vorsitzenden der NABU-Ortsgruppe aus Bergneustadt Wolfgang Scharf. Er zeigte den Jungs und Mädchen, wo die Häuschen am besten aufgehangen werden und konnte nebenbei noch viele Infos über die Natur in Bergneustadt vermitteln.

Im Frühjahr wird sich zeigen, ob die Vögel die Häuschen für gut befinden oder nicht. Doch schon jetzt steht fest, dieses Projekt war gelungen, denn alle Teilnehmenden hatten riesigen Spaß und ganz nebenbei wurde auch noch gutes getan!

© 2020 Förderkreis für Kinder, Kunst & Kultur e.V.

Zum Seitenanfang